Schweine

Seit mehr als 20 Jahren werden bei uns auf dem Hof Schweine, nach den Richtlinien der ökologischen Tierhaltung, gemästet. Das heißt wir kaufen Ferkel von einem Bio-Betrieb (auch die Sauen haben Stroh, Auslauf usw.) und mästen diese bis zu einem Lebendgewicht von 150 kg. Die schweren Schweine mit bis zu 250 kg Lebendgewicht (speziell für die Herstellung von Dauerrohwurst bzw. Hausschlachtung) können wir auf Vorbestellung anbieten. Wir füttern die Mastschweine mit einer getreidebasierten Futtermischung, die täglich frisch auf dem Hof, durch die eigene Mahl- und Mischanlage, hergestellt wird. Das Getreide dafür stammt aus eigenem Anbau. Neben Getreide und Leguminosen aus eigenem Anbau, wird nur Bio-Soja aus Europa verfüttert (kein Soja aus Übersee bzw. gentechnisch veränderter Soja). Ausserdem gibt es keine präventiven Medikamentengaben und alle Richtlinien des Verbandes Gäa werden eingehalten. Auf dem Hof werden circa 800 Mastschweine gehalten. Dabei haben unsere Schweine viel Platz, Stroh eingestreute Liegeflächen und Auslauf.